Publikationen

Folgende Publikationen sind im Rahmen des Projekts entstanden.

Karin Haller (2015): Geschlechterbilder in der Kinderliteratur dargestellt anhand einer Stichprobe von 24 Titeln aus der deutschsprachigen Produktion 2013 / 2014. Institut für Jugendliteratur. PDF

Karin Haller (2015): Geschlechterbilder in Kinderzeitschriften dargestellt anhand einer Stichprobe von 25 Zeitschriften aus der Herbstproduktion 2014. Institut für Jugendliteratur. PDF

Astrid Ebner-Zarl (2015): Geschlechterbilder in Kinofilmen und Games für Kinder. St. Pölten. PDF

Analysen des crossmedialen Erzählkonzepts ausgewählter Kindermedien durchgeführt von Astrid Ebner-Zarl und Karin Haller

„Rico, Oskar und die Tieferschatten“ PDF

„Drachenzähmen leicht gemacht“ PDF

„Die Eiskönigin. Völlig unverfroren“ PDF

„Tom Turbo“ PDF

Astrid Ebner-Zarl (2015): Von rosa und blau zur ganzen Farbenpalette.Transmediales Erzählen als Strategie für die geschlechtssensible Gestaltung von Kindermedien. In: Markus Seidl/Grischa Schmiedl (Hrsg.): Forum Medientechnik — Next Generation, New Ideas. Beiträge der Tagung 2015 an der Fachhochschule St. Pölten. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, 35-50. PDF

Astrid Ebner-Zarl (2016): Transmediale Kinderwelten. Medienvielfalt als Brücke über Geschlechtergrenzen. In: FHK (Hrsg.): 10. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 1-10. PDF

von Suess, Rosa, Jennifer, Biechele, Harald, Prochaska, Blumenstein, Kerstin, Thomas, Ederer, Gebesmair, Andreas (2016): Ein Schwein für einen Tag – Alternate Reality Game aus dem Forschungslab. In: FHK (Hrsg.): 10. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 1-5. PDF

Ergebnisse der Befragung von Kindern zur Mediennutzung im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der Fachhochschule St. Pölten, Wintersemester 2015/16. PDF

Astrid Ebner-Zarl: Analyse der Kinderaufsätze zu Medienpräferenzen (Publikation in Vorbereitung)

Astrid Ebner-Zarl und Andreas Gebesmair (2016): Leitlinien und weiterführende Literatur für die gendersensible Gestaltung innovativer Kindermedienformate. St. Pölten: Institut für Medienwirtschaft. PDF

Astrid Ebner-Zarl (2017): Visual Children’s Cultures: Gender Roles in Games and Movies for Children. In: Jörg Helbig / René Reinhold Schallegger (Hrsg.): Digitale Spiele. Köln: Herbert von Halem Verlag, 220-249. Zum Verlag.

Die Publikationen werden laufend ergänzt.